01.03.2019 - Krombacher - Westfalenpokal - Halbfinale

Das geilste Spiel des Jahres

Westfalenpokalhalbfinale, Derby, Auswärts, Katze – Lübbert – Wetter und zudem beste Aussichten bei einem Sieg den Sprung in den DFB – Pokal zu schaffen.

 

In Summe fünf Parameter, die den Adrenalinausstoß bei unseren Kickern vor dem Westfalenpokalhalbinale beim SC Verl (Anstoß: Samstag, 14 Uhr, Stadion an der Poststraße) weit über den zulässigen Hitchcock – Schwellwert von fünf Kubikmetern pro Muskelfaszie hinaus ansteigen lassen sollte.

 

Maximale Konzentration werden unsere Jung morgen ab 14 Uhr allemal nötig haben, denn gegen den Sportclub gab es im Saisoneröffnungsspiel im Jahnstadion ein 1:1 und zum Ende des vergangenen Fußballjahres eine schmerzhafte 0:4 Niederlage, die den Fokus vielleicht umso mehr schärft um morgen Nachmittag eine top Leistung abzurufen.

 

Das ein Westfalenpokalhalbfinale aber auch dazu taugt über sich hinauszuwachsen und das Unmögliche möglich zu machen hat der SC Wiedenbrück nicht zuletzt an einem verregneten Maiabend im Jahr 2013 unter Beweis gestellt.

 

Denn da besiegte unsere Elf den Drittligisten SC Preußen Münster dank eines schier unglaublichen Tores von Volkan Okumak in der 94. Minute mit 2:1 und qualifizierte sich damals für die erste Hauptrunde des DFB – Pokals und kegelt anschließend Fortuna Düsseldorf aus dem Wettbewerb.

 

Umso schöner, dass das Internet nie vergisst und uns dank center.tv ein tolles Videodokument liefert, dass all die Emotionen, das wahnsinnige Dribbling von Volkan Okumak, die komplett ausflippende Hauptribüne und den frisch biergeduschten Theo Schneider genauso für uns bereithält, wie den jungen Marcel Hölscher, der in seinem Interview das Spiel nochmal taktisch in allen Feinheiten analysiert! Unglaublich!

 

 

 

Für alle die, die morgen Nachmittag den Weg nach Verl nicht antreten können, bietet der FLVW einen Livestream der das gesamte Spiel live und in Farbe in die Wiedenbrücker Hausahlte, Weltempfänger und Röhrenradios überträgt:

 

https://www.facebook.com/flvw.de

 

Umso mehr freuen wir uns, wenn sie mit uns nach Verl reisen und den SC Wiedenbrück im Stadion unterstützen und einen tollen und hoffentlich schwarzblauen Fußballnachmittag in Verl erleben!