18.10.2019 - Auswärts bei Preußen II

Den Fokus behalten

Am Sonntagnachmittag geht für den SC Wiedenbrück die Oberligasaison mit einem Auswärtsspiel bei Preußen Münster II in die nächste Runde. Ab 15:30 Uhr (das Spiel ist kurzfristig um eine halbe Stunde verschoben worden) geht es dann für unsere Jungs auf dem Kunstrasenplatz am Preußen – Stadion um die nächsten Punkte.

 

Tabellenführer in der Oberliga und am vergangenen Mittwoch durch einen Sieg gegen einen klassenhöheren Gegner in das Viertelfinale des Westfalenpokal eingezogen: Es soll Phasen in der Vereinsgeschichte des SC Wiedenbrück gegeben haben, in denen es schlechter gelaufen ist.

 

Um genau diesen guten Lauf zu behalten, müssen Mehnert’s Männer am Sonntag gleich mal die nächste kniffelige Aufgabe lösen: Denn mit Preußen Münster II treffen unsere Jungs auf eine hochtalentierte Elf, die nach einem sehr guten Saisonstart zur Spitzengruppe der Liga zählte und erst durch drei sieglose Spiele in den vergangenen Wochen auf Platz sechs abrutschte.

 

Umso wichtiger, dass es auch am Sonntag gelingt den Fokus zu behalten und mit der notwendigen Schärfe auf dem nüchternen Kunstrasenplatz im Schatten der Drittligaarena das gleiche Leistungspotenzial wie unter Fluchtlicht im Pokal gegen einen Regionalligisten zu entfalten.

 

Drücken wir unserer Elf also die Daumen, dass der Sprung vom Pokal in den Ligaalltag ohne große Akklimatisierungsprobleme gelingt und wir uns am Sonntagabend über den nächsten Sieg freuen dürfen!