12.02.2018 - 2:2 in Hövelhof

Der erste Punkt des Jahres

Unsere erste Damenmannschaft hat mit einem 2:2  beim Hövelhofer SV den ersten Punkt des Jahres für den SC Wiedenbrück geholt.

 

Dabei startete die Zagoglou-Elf gut in die Partie und Linda Schreier brachte ihre Farben bereits nach acht Minuten in Führung. Vor der Halbzeit gelang dem Gastgeber aber der Ausgleich (32.) und so ging es mit einem 1:1 in die Kabine.

 

Nach dem Seitenwechsel erspielten sich die Schwarz-Blauen zwar gute Chancen, der Ball landete aber einfach nicht im Tor. So dauerte es bis zur zweiten Minute der Nachspielzeit, als Jocy Hampel, durch einen Elfmeter, erneut die Führung gelang. Aber auch das reichte am heutigen Sonntag nicht aus und Hövelhof gelang im direkten Gegenzug der Ausgleich zum 2:2 Endstand (90.+3)…

 

SCW: Danisch, Klausmeier, Kleikemper (46. Pergande), Sonneborn, Strewe (26. Heitmann), Schreier, Bußmann, Hellweg, Hampel, Junkerkalefeld (66. Hagenlücke), Giesselmann

Tore:
0:1 Linda Schreier (8.)
1:1 Christina Lienen (32.)
1:2 Jocy Hampel (90.+2)
2:2 Claudia Kersting (90.+3)

 

(Sonja Trendelbernd)