15.07.2019 - Dauerkartenvorverkauf startet

Der SCW holt den Radio – Gütersloh – Cup

Mit zwei Turniersiegen binnen 48 Stunden hat der SC Wiedenbrück nicht nur eine gute Frühform unter Beweis gestellt, sondern nach einer intensiven Trainingswoche mit bärenstarker Mentalität geglänzt.

Am Samstag setzte sich die Mannschaft von Trainer Björn Mehnert zunächst im sauerländischen Balve gegen den TUS Langenholthausen mit 1:0 (Tor: Phil Beckhoff) und gegen den SC Neheim mit 2:0 (Tore: Daniel Brinkmann, Robin Twyrdy) durchgesetzt und damit den Blitzturniersieg gesichert.

Am Sonntag schnappten sich unsere Jungs dann auch noch den Radio – Gütersloh – Cup, der nach einem Jahr Pause sein Comeback in der TSG – Kampfbahn zu Rheda feierte.

 

In der Vorrunde schossen Viktor Maier, Robin Twyrdy und David Hüsing den SCW zunächst zu einem 3:1 über Cup – Neuling Viktoria Rietberg, ehe Oliver Zech und Daniel Latkowski die beiden Treffer zum 2:1 Sieg über den SV Spexard besorgten.

 

In einem spannenden und auf Augenhöhe verlaufenden Finale gaben der SC Wiedenbrück und der FC Gütersloh den 550 Zuschauern einen ersten Vorgeschmack auf den ersten Spieltag der Oberliga Westfalen, an dem der SCW zum Eröffnungsspiel im Heidewald aufläuft.

 

In einer packenden Partie brachte Neuzugang Vadim Thomas unsere Elf zunächst mit 1:0 in Front, ehe der FC sich gleich mehrere gute Chancen erspielte. Zunächst bewahrte ein prächtig aufgelegter Maik Rubzov seine Jungs gleich zwei Mal vor dem Ausgleich, anschließend versemmelte Eric Yakhem sogar noch einen Strafstoß.

 

Nach einer halben Stunde klingelte es dann aber doch im schwarzblauen Gestänge, als Sinan Aygün einen feinen Heber unhaltbar zum 1:1 Ausgleich ins Netz schlingelte.

 

Mit dem Ergebnis gingen beide Teams dann ins Elfmeterschießen, dass dann im SC Wiedenbrück seinen Sieger fand, da der Gütersloher Lars Schröder als einziger nicht verwandelte.

 

Mit diesen Erfolgserlebnissen geht es nun in Trainingswoche drei, an dessen Ende zwei Testspiele stehen. Am Samstag 20.07.19 empfangen wir um 14 Uhr den Borussia 06 Hildesheim im Jahnstadion und am darauffolgenden Sonntag reist der SCW zur SSVg Velbert. Anstoß auf dem Sportplatz Am Berg ist dann um 15 Uhr!

 

Dauerkartenverkauf startet

In dieser Woche startet auch der Dauerkartenverkauf für die kommende Oberligasaison 19/20.

 

Das Jahrsabo für die Tribüne liegt bei € 140,–, der Stehplatzbereich liegt bei € 70.

 

Die Tickets sind ab dem heutigen Montag in der Zeit von 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle am Jahnstadion im freien Verkauf.