24.11.2018 - 3:2 Sieg gegen den SC Verl

Die A1 ist Kreispokalsieger

Super Jungs! Unsere A1 hat durch einen 3:2 (1:1) Sieg über den SC Verl den Kreispokal gewonnen.

 

In einem lange Zeit ausgeglichenen Spiel brachte André Warkentin seine Mannschaft bereits nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung und sorgte so für einen optimalen Start.

 

Bis in die Halbzeit brachte die Elf von Pepino Aloui den Vorsprung dann allerdings nicht, denn der schwarzweiße Sportclub glich nach 34 Minute durch Noah Dalmis aus und fand so zunächst zurück ins Spiel.

 

Nach der Pause drückte die A1 das Gaspedal dann aber nochmal kurz auf das Bodenblech und zog durch einen Doppelschlag von André Warkentin und Till Lütke – Stratkötter auf 3:1 davon (54. + 56.).

 

Verl kämpfte fortan um den Anschluss, biss sich aber lange Zeit an unserer clever und leidenschaftlich verteidigenden Mannschaft die Zähne aus. In der ersten Minute der Nachspielzeit verkürzte Noah Dalmis zwar noch auf 2:3, entscheidenden Charakter besaß dieser Treffer aber nicht mehr, denn wenige Sekunden später pfiff Schiedsrichter Markus Cinar die Partie ab und eröffnete damit die Pokalfeierlichkeiten bei unserem Nachwuchs.