04.12.2017 - 9:1 gegen BW Weser

Die B2 schafft den Sprung über den Strich

Unsere B2 hat den vergangenen und komplett verschneiten Sonntagvormittag genutzt um in der B – Jugend – Bezirksliga mit einem brachialen Sieg über den ominösen Strich zu springen.

 

Mit mit einem schlappen 9:1 schickte die Mannschaft von Toni Rubio und Florian Brinkschröder den BW Weser auf die Heimreise und tat so zugleich auch noch etwas für das Torverhältnis.

 

Nachdem die Gäste durch einen kuriosen Freistoß, der Pfosten und Latte touchierte und dann seinen Weg ins Tor fand, zunächst früh in Führung gingen, kam die Wiedenbrücker Angriffsmaschine ins Rollen.

 

Mit tollen Kombinationen über die Außenbahnen hebelte die B2 die Weser – Abwehr immer wieder aus und zog durch Tore von 2 x Felix Sczepurek, Stefanos Kyssidis und Joel Acar bis zur Pause auf 4:1 davon.

 

Nach dem Wechsel legten Stefanos Kyssidis mit seinem zweiten Treffer, 3 x Julian Kirsch und Joel Louis Joseph noch fünf Butzen nach und sorgten damit für den glasklaren Sieg.

 

Im letzten Spiel des Jahres 2017 läuft die B2 am kommenden Sonntag um 11 Uhr bei Westfalia Soest auf. Drücken wir den Jungs dazu fest die Daumen!