13.10.2017 - Heimspiel gegen Bor. Dortmund U23

Endlich rollt die Kugel wieder !

Morgen Nachmittag empfängt der SC Wiedenbrück die U23 von Borussia Dortmund. Anstoß im Jahnstadion ist dieses Mal um 15 Uhr!

 

Nach der unfreiwilligen Pause am vergangenen Wochenende, als die Partie unserer Elf bei Westfalia Rhynern aufgrund der massiven Regenfälle abgesagt wurde, kehrt der SCW morgen zur Freude aller Fans und Freunde endlich wieder in den Ligabetrieb zurück.

 

Denn speziell in den vergangenen Heimspiel boten die Mehnert’s Männer den Zuschauern an der Rietberger Straße beste Fußballunterhaltung mit spannenden Spielverläufen, kernigen Zweikämpfen und rasanten Torraumszenen.

 

Da sollte es doch mit dem Teufel zugehen, wenn die Partie gegen die jungen Dortmunder nicht ähnlich temporeich daherkommen würde, denn beide Mannschaften sind ähnlich ausgerichtet und pflegen einen offensiven Spielstil und suchen ihr Heil in frühem Pressing mit zackigen Umschaltaktionen.

 

War der Zeitpunkt des Spielausfalls in Rhynern aufgrund der engen Tabellensituation mehr als ungünstig, so haben die beiden Wochen ohne Pflichtspiel immerhin dazu beigetragen haben, dass Yannick Geisler nach seiner Knieverletzung aus dem Spiel in Wattenscheid Zeit gewonnen und sich pünktlich zum morgigen Spiel wieder genauso Gesund gemeldet hat. Ebenfalls wieder im Kader sind Pierre Merkel (Grippe) und Kresimir Matovina (Ischias), die zuletzt ebenfalls pausieren mussten. Einzig Carsten Strickmann befindet sich nach seiner Oberschenkelverletzung noch im Aufbautraining.

 

Freuen wir uns also auf das morgigen Spiel und drücken wir unserer Elf die Daumen, dass es ihr gegen bärenstarke Dortmund gelingt alle Punkte in Wiedenbrück zu behalten!