26.01.2020 - Ismael Remmo verlässt den SCW

Sechs Tore in 18 Minuten

Der SC Wiedenbrück hat sein Testspiel beim SV Hohenlimburg mit 6:0 (0:0) gewonnen. Nach torloser, erster Halbzeit stellte unsere Mannschaft im zweiten Durchgang binnen kürzester Zeit den standesgemäßen Sieg her.

 

Phil Beckhoff gab mit seinem Treffer zum 1:0 nach 62 Minuten den Startschuss für eine verrückte 18 Minuten, in denen sich anschließend 2 x Simon Schubert (64. + 79.), André Warkentin (72.) und Luei Omar mit einem weiteren Doppelpack (77. + 80.) in die Torschützenliste eintrugen und das Ergebnis auf 6:0 stellten.

 

Mit diesem Sieg biegt unsere Mannschaft auch schon in die vorletzte Vorbereitungswoche ein, an deren Ende das zunächst letzte Testspiel beim SV Spexard steht (Anstoß 16:30 auf dem Kunstrasenplatz an der Bruder – Konrand – Straße), ehe in der Woche darauf bereits der Rückrundenauftakt bei der TSG Sprockhövel ansteht.

 

Derweil haben der SC Wiedenbrück und Mittelfeldspieler Ismael Remmo das bestehende Vertragsverhältnis ab sofort in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

 

Wir wünschen Ismael alles Gute für seinen weiteren sportlichen wie privaten Weg und bedanken uns für die Zeit mit ihm!