26.04.2019 - Auswärts beim 1. FC Köln II

Ungebremst weiter so

Auf den SC Wiedenbrück wartet morgen Nachmittag die nächste Aufgabe im Kampf um den Klassenerhalt. Ab 14 Uhr geht es im Franz – Stadion zu Köln gegen eine der formstärksten Mannschaften der Liga: Die U23 des 1. FC Köln!

 

 

Damit dürfen sich die Zuschauer morgen Nachmittag am Geißbockheim auf einen maximal spannenden Spielverlauf freuen, denn während die Gastgeber nach einer imposanten Siegesserie nun drei Punkte über dem „Strich“ stehen, kämpft der SCW derzeit darum, genau dahin zu kommen.

 

 

Was da so alles in unserer Mannschaft steckt, bekam der 1. FC Kaan – Marienborn am vergangenen Samstag ab der 60. Minute zu spüren, als die Elf von Björn Mehnert zunächst einen 0:2 Rückstand egalisierte und in den Schlussminuten in teils völlig verrückten Torchancen gleich mehrfach die Siegtreffer auf Kopf, Fuß und anderen Körperteilen hatte.

 

 

Unser Gegner machte es am vergangenen Sonntag da hingegen deutlich besser und schoss den Tabellenzweiten RW Oberhausen mit einem schmalen 6:1 aus dem eigenen Stadion und damit wohl auch aus allen Meisterschaftsträumen.

 

 

Gute Nachrichten kamen unter der Woche bereits aus der medizinischen Abteilung: Daniel Brinkmann konnte genauso wie Kamil Bednarski wieder am Mannschaftstraining teilnehmen, damit könnten beide am Samstag wieder für das Spieltagsaufgebot zur Verfügung stehen.

 

Drücken wir unseren Jungs die Daumen, dass sie den brachialen Schwung aus der Endphase des Spiels gegen den 1. FC Kaan – Marienborn heile und ungebremst über die Leverkusener Brücke bis ins Franz – Kremer – Stadion transportiert bekommen und dort anschließend drei Regionalligapunkte in den Kofferraum laden können!