15.09.2020 - Zurück zum Kerngeschäft

Der Bonner SC fährt vor

Morgen Abend kehrt der SC Wiedenbrück zurück in den Regionalligaspielbetrieb. Nachdem DFB-Pokalspiel gegen den SC Paderborn trifft unsere Mannschaft am Mittwoch ab 19:30 Uhr im Jahnstadion auf den Bonner SC.

 

In den ersten drei Pflichtspielen dieser Saison hatte Daniel Brinkmann mit seinen Jungs ja diverse hochkalibrige Abenteuer zu bestehen, die sehr wahrscheinlich auch den jungen Indiana Jones an den Rand seiner Kapazitätsgrenzen gebracht hätten.

 

Nach dem berauschenden 4:0 Sieg über den SV Rödinghausen im Entscheidungssspiel um den DFB-Pokal, trotzte der SC Wiedenbrück anschließend RW Essen an der Hafenstraße einen Punkt ab, ehe am Sonntag die 1. Runde im DFB – Pokal anstand.

 

Das Regionalligaspiel gegen den Bonner SC jetzt aber als Alltag oder Pflichtaufgabe abzutun, träfe den Sachverhalt nicht im Geringsten.

 

Denn nach dem Abstieg aus der Regionalliga dürfen wir uns nun, über ein Jahr später, endlich wieder auf knackigen Viertligafußball im Jahnstadion freuen.

 

Mit dem Bonner SC freuen wir uns dabei auf einen Gegner, der sich in den vergangenen Jahren in der Liga etabliert hat und speziell auswärts zu den unangenehmeren Gegnern zählt.

 

Mit Trainer Thorsten Nehrbauer verpflichtete der Verein einen ausgefuchsten Coach, der zuvor bereits den 1. FC Kaan – Marienborn zu einer brandgefährlichen Kontermaschine umfunktioniert hatte.

 

Auf Wiedenbrücker Seite, dürfte Hendrik Lohmar in die Startelf zurückkehren, der am Sonntag geschont wurde und den guten Bjarne Pudel auf der Sechs ablösen wird.

 

Fraglich für die morgige Partie ist Robin Twyrdy (Adduktorenprobleme) und der angeschlagene Xhuljo Tabaku, der bereits gegen Paderborn nur auf der Tribüne Platz nahm. Sicher nicht im Kader wird Vadim Thomas stehen, der aufgrund einer Knieverletzung länger ausfallen wird.

 

Drücken wir unserer Mannschaft für das ersten Regionalligaheimspiel dieser Saison die Daumen!

 

Zuschauer Hinweis

 

Bitte beachten Sie, dass im Jahnstadion nur 300 Zuschauer zugelassen sind. Die Karten sind am 18:30 Uhr an den Kassen am Jahnstadion erhältlich. Die Abgabe der Tickets erfolgt nach der Reihenfolge an den Kassen.

 

Folgende Zuschauerverhaltensregeln gelten im Jahnstadion:

 

Zuschauerverhaltensregeln im Jahnstadion

 

Bringen Sie bitte das Formular zu Erfassung der Kontaktdaten ausgefüllt mit:

 

Kontaktdatenformular