26.03.2021 - Von Preußen Münster

Ousman Touray wechselt zum SCW

Der SC Wiedenbrück hat mit Ousman Touray den ersten externen Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.

 

Der 21jährige stammt aus der Nachwuchsabteilung von Preußen Münster, lief in dieser Saison zwölf Mal für den ehemaligen Zweitligisten in der Regionalliga West auf und erzielte dabei einen Treffer.

 

Ousman ist aufgrund seiner Schnelligkeit für die Außenbahnen vorgesehen, sein Vertrag hat zunächst eine Laufzeit bis zum 30.06.22 und verlängert sich bei Erreichen einer gewissen Einsatzzahl um ein Jahr.

 

„Ousman Touray ist ein junger, schneller Spieler, der hier in der Region wohnt und groß geworden ist und damit perfekt in das Profil des SC Wiedenbrück passt“, freut sich Daniel Brinkmann über seinen neuen Offensivspieler.