11.03.2021 - Zunächst kontaktlos

Restart mit Maskottchen

Gestern Nachmittag haben die ersten Jugendmannschaften des SC Wiedenbrück wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen.

 

Um 16:30 Uhr begrüßte Jugendleiterin Heike Horstmann zusammen mit unserem neuen Maskottchen die jungen Kicker:innen samt ihrer Trainer und überreichte ihnen jeweils als kleinen Willkommensgruß ein Überraschungsei im SCW – Look.

 


Herzlich Willkommen zurück – Heike Horstmann überraschte die E1 mit individuell beklebten Überraschungseiern.

 

Gemäß den erweiterten Auflagen der Stadt Rheda – Wiedenbrück fand die anschließende Trainingseinheit unter Einhaltung der Abstandsregelungen und kontaktfrei statt, dem Spaß und der Freude unserer E1 tat dies aber keinen Abbruch.

 


Vorbildlich – Alle hielten sich präzise an die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln.

 

Drücken wir uns allen die Daumen, dass nun nach und nach alle Altersgruppen auf den Rasen zurückkehren dürfen und wir so ein weiteres Stück Normalität zurückbekommen.

 


Mit Abstand am besten – Coach Ramzy Aloui hatte seine Trainingseinheit mit extra großen Abständen eingeplant.