26.07.2020 - Beckhoff und Maier treffen

Sieg in Theesen

Der SC Wiedenbrück hat im zweiten Testspiel den zweiten Sieg unter Dach und Fach gebracht. Mit 3:2 (3:1).

 

Dabei bestätigte unsere Elf speziell in der ersten Hälfte die gute Frühform aus der Partie gegen Victoria Clarholz und entschied die Begegnung bereits frühzeitig für sich.

 

Breits nach fünf Spielminuten hatte es zwei Mal im Karton des Westfalenligsten geklingelt als unsere Elf zunächst durch ein Eigentor in Führung ging und anschließend der agile Phil Beckhoff, mit seinem bereits zweiten Treffer in der Vorbereitung, den Vorsprung auf 2:0 ausbaute.

 

Victor Maier setzte dieser bärenstarken Anfangsphase nach 20 Minuten das Krönchen auf, als er auf 3:0 erhöhte und somit quasi die Entscheidung herstellte.

 

Nachdem die Gastgeber kurz vor der Pause auf 1:3 verkürzen konnten, gelang ihnen im zweiten Durchgang noch der 2:3 Anschluss, als unsere Elf einer intensiven Trainingswoche auf den letzten Metern der Partie etwas das Benzin ausging.