06.10.2021 - Heimspiel gegen RW Ahlen

Wieder Aufstehen

Freitagabend startet der SC Wiedenbrück mit einem Heimspiel gegen RW Ahlen in den 11. Spieltag der Regionalliga West. Anstoß ist um 19:30 Uhr im Jahnstadion.

 

Es war so und es blieb dabei: Beim Bau des HäckerWiehenstadions zu Rödinghausen, scheint der dortige Polier das Fundament mit einem nennenswerten Anteil Wiedenbrücker – Kryptonit angerührt zu haben. Denn wie so häufig in den vergangenen Jahren kassierte unsere Mannschaft auch am vergangen Freitagabend eine knappe und gleichwohl unglückliche Niederlage. Denn während die Gastgeber eine ihrer wenigen Chancen kalt nutzten, erkannte der Unparteiische in der Nachspielzeit einen regulären Treffer von Fabian Brosowski, dessen Schuss von der Unterkante der Latte hinter die Linie sprang und von dort wieder auf das Spielfeld zurück, nicht an.

 

Damit gilt es für unsere Jungs am Freitag zunächst den Frust über die erst zweite Saisonniederlage aus den Klamotten zu schütteln und dann den unangenehm zu bespielenden Ahlenern einen intensiven Fight zu bieten.

 

Die Gäste liegen derzeit mit elf Punkten auf dem 14. Tabellenplatz und sammelten zuletzt mit einem 1:0 Sieg über den KFC Uerdingen drei Punkte und entsprechendes Selbstvertrauen ein.

 

Nachdem am vergangenen Freitag nach sieben ungeschlagenen Spielen in Folge eine stabile Serie zu Ende ging, bietet das Spiel die Gelegenheit gleich mal etwas Neues zu starten und dazu mit dem vierten Heimsieg den Grundstein zu legen!

 

Faninformation

 

Noch eine Information für alle Fans von RW Ahlen:

 

Tickets für die Gästebereiche sind ausschließlich im Online-Vorverkauf erhältlich!

 

Am Spieltag sind keine Stehplatztickets hinter dem Gästetor und keine Sitzplatzkarten im Gästeblock verfügbar.