Philip Aboagye für die Offensive
JUN

Philip Aboagye für die Offensive

Der nächste Neue ist fix

Der SC Wiedenbrück hat eine wichtige Schlüsselposition für die kommende Saison besetzt. Mit Philip Aboagye erhält Daniel Brinkmann einen neuen Außenstürmer mit Perspektive und jeder Menge Potenzial.
Der SC Wiedenbrück hat eine wichtige Schlüsselposition für die kommende Saison besetzt. Mit Philip Aboagye erhält Daniel Brinkmann einen neuen Außenstürmer mit Perspektive und jeder Menge Potenzial.
 
Da hat sich der SC Wiedenbrück mal einen schönen Flügelpfeil geschnappt: Philip Aboagye wechselt zur neuen Saison vom Wuppertaler SV zum SC Wiedenbrück und damit die offensiven Optionen unseres Trainerteams nochmal kräftig erhöhen.
 
Der gebürtige Dortmunder lief in der Jugend für den VfL Bochum auf und wechselte anschließend über die SG Wattenscheid und RW Ahlen nach Wuppertal. Der 22jährige verbuchte in der vergangenen Saison 29 Einsätze für den WSV, erzielte fünf Treffer und lieferte 3 Assists.
 
„Mit Philip gewinnen wir einen jungen talentierten Kicker, der in Wuppertal häufig von der Bank kam. Er dribbelt stark, ist blitzschnell und seine fünf Saisontore zeigen seine Torgefährlichkeit. Wir hoffen, dass er mit mehr Spielzeit bei uns den nächsten Entwicklungsschritt macht“, freut sich Daniel Brinkmann über seinen neuen Stürmer, der einen Vertrag über ein Jahr mit Option auf zwei weitere Spielzeiten unterzeichnete.
 
Philip, wir freuen uns auf Dich und wünschen Dir eine spannende Zeit in Wiedenbrück!