10.09.2020 - Das neue Vereinsmagazin ist Online

WIR WIEDENBRÜCKER

Zur neuen Saison haben wir dem Vereinsmagazin des SC Wiedenbrück ein nigelnagelneues Update verpasst.

 

Mit dem Namen „Wir Wiedenbrücker“ möchten wir die Intention des Vereins unterstreichen, DER Verein für alle Wiedenbrücker zu sein.

 

Ambitioniert im Leistungsbereich,   und mit vielen tollen Menschen im Breitensport möchten wir so allen Wiedenbrückern ein sportliches Zuhause bieten.

 

Darum haben sich nicht nur Optik, Haptik und Erscheinungstermin gegeändert, sondern auch der Inhalt.

 

Um zukünftig mehr und intensiver über die Menschen berichten zu können, die hinter den vielen Ergebnissen stehen, erscheint unser Magazin in dieser Saison ein Mal pro Monat.

 

Neben Interviews mit aktiven Kickern und Trainern, sowie Berichten zu unseren Jugend- und Seniorenmannschaften werfen wir in den Legendeninterviews einen Blick zurück und schwelgen in dieser Ausgabe mit Philipp Otterpohl in der Vergangenheit.

 

Im Kern sollen die Geschichten und Hintergründe in den Fokus rücken, die sich hinter Sieg und Niederlage verbergen, und die ehemals klassischen Spielberichte ablösen.

 

Zudem möchten wir über Themen rund um die Stadt Wiedenbrück (z. B. dem Aufbau des Corona-Testzentrums), als auch in Reportagen über unsere Partner und Sponsoren berichten, die den SC Wiedenbrück seit vielen Jahren unterstützen und mit vielen spannenden Produkten und Dienstleistungen zu den Aushängeschildern in Ostwestfalen zählen.

 

Ein ganz dickes Dankeschön geht  zum einen an die bezaubernde Andrea Berheide (aberheide.com), die das Cover für die erste Ausgabe entworfen und mit ihrem Motiv, den Zusammenhalt innerhalb des Vereins zwischen Groß und Klein perfekt illustriert hat.

 

Und zum anderen an unsere Druckerei Eusterhus Druck in Herzebrock, die mit Rat und Tat das neue Erscheinungsbild überhaupt erst möglich gemacht haben und seit vielen Jahren ein starker Partner unseres Vereins und dieses Magazins sind. Dafür an alle:

Vielen Dank!

 

WIR WIEDENBRÜCKER September 2020