04.06.2021 - "Jung, talentiert und aus der Region"

Tim Böhmer kommt von Borussia Dortmund

Der SC Wiedenbrück hat in dieser Woche den nächsten Transfer für die kommende Saison in trockene Tücher gewickelt.

 

Tim Böhmer wechselt von der U19 Borussia Dortmunds nach Wiedenbrück und erhält zunächst einen bis zum 30.06.2022 datierten Vertrag.

 

Der 19jährige stammt gebürtig aus Lippstadt, kann in der Innenverteidigung auf beiden Positionen spielen und lief in der Jugend vier Mal für Deutschland auf.

 

„Tim passt perfekt zu unserer Philosophie. Er ist jung, talentiert, kommt aus der Region und ist super ehrgeizig. Er zählte zu den schnellsten Spielern im NLZ und bringt mit seinen 1,93 m auch körperlich einiges mit. Dank seiner Ausbildung bei Borussia Dortmund verfügt er zudem über eine saubere Spieleröffnung, die perfekt in unsere Spielweise passt. Fazit: Wir freuen uns auf ihn, er wird uns ganz bestimmt weiterhelfen!“

 

Wir wünschen Tim eine tolle Zeit in Wiedenbrück!